Ganz und Gar – Nicht


COMPLÈTEMENT PAS DU TOUT – 1 & 2

Café-Theater trifft Stummfilm,
begleitet von Erik Satie höchstpersönlich

von und mit Christina Gumz und Clément Labail.

Ganz und gar schräge Typen auf der Bühne, die in ganz und gar modernen Stummfilmen mit Musik wieder auftauchen und dazu Chansons singen.

Man kann Teil 2 sehen, ohne Teil 1 gesehen zu haben. Für die, die Teil 1 bereits kennen, wird es ein Wiedersehen mit einigen Bekannten aus dem ersten Teil geben. Für die anderen werden die Figuren schnell zu alten Bekannten. Natürlich fügen sich neue Gesichter in diese kleine “Comédie Humaine” ein.
(Beide Programme werden auch auf Französisch gespielt: Complètement Pas du Tout – 1ère partie)
Dauer: 1h 45

“Ganz wunderbares Stück! Was komplett Anderes, und deswegen so wunderbar erfrischend, witzig + nachdenklich zugleich. WUNDERBAR!” (Zuschauerin, Berlin)

“Uns hat es riesig, toll, fantastisch, fiebrig, super, wunderbar herausstechend, spitzenmäßig, ganz und gar, genial, tout à fait complètement…gefallen!!” (Zuschauer, Berlin)

Ich musste viel schmunzeln über eure subtilen Witze.” (Zuschauerin, Berlin)

Café-Théâtre et films muets, accompagné par Erik Satie en personne

par Christina Gumz et Clément Labail

Des personnages complètement à l’ouest, qu’on retrouve dans des films muets complètement modernes, à découvrir en musique et en chansons.
(Ces pièces se joue également en allemand)
Durée: 1h 45

“Un spectacle plein d’humour, de poésie, de profondeur, d’intelligence” (Spectatrice, Berlin)

“Un véritable must. Excellents acteurs! Cinéma muet+théâtre+cabaret etc- comique, tragique… un spectacle complet. On en redemande. Je reviendrai!” (Spectateur, Berlin)


“Nous avons adoré le nouveau programme! Qui n’aimerait pas une chanson d’amour ROCK comme vous l’avez célébrée.” (Spectatrice, Berlin)

“Une pièce complètement inattendue.” (Spectatrice, Berlin)

Create your website with WordPress.com
Get started
%d bloggers like this: